Parisienne

2015 schlägt Ozone Régis Botta vor eine eigenen Kollektion zu entwerfen. Dabei lässt er sich von den Pariser Straßenlaternen inspirieren und so entsteht seine Kollektion « Les Parisiennes » .

Diese Kollektion hat klare Formen und prägnante Abschnitte. Der Architekt hat die Form der Straßenlaternen überarbeitet, vereinfacht und stilisiert, um sie strukturierend in die Innenarchitektur zu integrieren. Die Gläser sind mundgeblasen, mit einem sandgestrahlten Teil und einem transparenten Teil, der das Lichtrohr sichtbar macht. Die Oberfläche ist blass Gold glänzend.

parisienne rivoli inspiration regis botta ozone

Die Kollektion umfasst somit:

  • Saint-Germain, die Tischleuchte
  • Rivoli, die Hängeleuchte mit einem Globus
  • Opéra, der Lüster mit sieben Globen
  • Vendome, der Lüster mit sieben Globen
  • Concorde, die Hängeleuchte mit drei Globen
  • Montmartre, die Stehleuchte, mit der alles begann

Die Kollektion umfasst somit:

  • Saint-Germain, die Tischleuchte
  • Rivoli, die Hängeleuchte mit einem Globus
  • Opéra, der Lüster mit sieben Globen
  • Vendome, der Lüster mit sieben Globen
  • Concorde, die Hängeleuchte mit drei Globen
  • Montmartre, die Stehleuchte, mit der alles begann

Der Mond ist der Traum der Sonne.

- Paul Klee

Der Mond ist der Traum der Sonne.

- Paul Klee

Parisienne Kollection Regis Botta Ozone
Parisienne Kollection Regis Botta Ozone
Bois de Boulogne Parisiennes Brasilia Luxembourg Ozone

Produkte aus der Sammlung Parisienne

Stehlampe Montmartre Parisienne Regis Botta Ozone

Montmartre Stehlampe

Rivoli Pendellampe

Concorde Pendellampe