Anfänge

Ozone, Designer, Handwerker und Herausgeber von Leuchten, entstand im Jahr 2000, in Paris, aus der Vision und Fantasie von Etienne Gounot und Eric Jähnke. Als sie sich in einem Büro, in dem beide als Ingenieure arbeiteten, an benachbarten Schreibtischen trafen, machte es Klick. Sie gaben ihre geplanten Karrieren auf, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Eric und Etienne, die von der Natur und der Architektur tief bewegt sind, haben das Licht als den Funken, die Substanz ihrer Inspiration eingesetzt.

Ihre Hauptinspirationsquellen sind die Sonne und der Himmel mit ihren tausend Schattierungen, von kaltem bis warmem Licht, von scharfen Schatten bis zu weichen Streuungen, von der Einheitlichkeit der Farbe bis zu den feinsten Abstufungen. Sie sind auch Erinnerungen an besondere Momente, in denen wir plötzlich von einem magischen Licht umhüllt werden, das uns mit der Welt und unserer Seele verbindet.

inspiration Ozone geschichte über Etienne Gounot Eric Jähnke
Portrait Etienne Gounot Eric Jähnke OZONE
Inspiration Ozone Skyline New York City

Proposition

Geboren in der multikulturellen Stadt Paris, hat das Unternehmen seither seinen eigenen Weg aus Beharrlichkeit, Begegnungen und Kühnheit gefunden.

Die Produkte wuchsen und gediehen zu einer Kollektion, die heute einen Kreis von Liebhabern erfreut. Sie schätzen die Eleganz der klaren Linien, die Raffinesse der Oberflächen sowie die Schönheit und Funktionalität des Lichts. Ein Bauhaus-Einfluss wird durch eine französische Gründlichkeit ergänzt. Diese Leuchten mit ihrer abwesenden Präsenz stehen im Dienst der exquisitesten Inneneinrichtungsprojekte; genug, um Talente wie Joseph Dirand, Glenn Sestig, Jean-Michel Wilmotte sowie Régis Botta zur Verwirklichung ihrer Inspirationen mit Ozone und zur Erweiterung der Serie zu bewegen. Zwei emblematische Designer des 20. Jahrhunderts, Pierre Paulin und Michel Boyer, haben sich ebenfalls der Familie angeschlossen und bringen so die Kollektion durch die Zeit.

Inspiration Ozone Etienne Gounot Eric Jähnke

Proposition

Geboren in der multikulturellen Stadt Paris, hat das Unternehmen seither seinen eigenen Weg aus Beharrlichkeit, Begegnungen und Kühnheit gefunden.

Die Produkte wuchsen und gediehen zu einer Kollektion, die heute einen Kreis von Liebhabern erfreut. Sie schätzen die Eleganz der klaren Linien, die Raffinesse der Oberflächen sowie die Schönheit und Funktionalität des Lichts. Ein Bauhaus-Einfluss wird durch eine französische Gründlichkeit ergänzt. Diese Leuchten mit ihrer abwesenden Präsenz stehen im Dienst der exquisitesten Inneneinrichtungsprojekte; genug, um Talente wie Joseph Dirand, Glenn Sestig, Jean-Michel Wilmotte sowie Régis Botta zur Verwirklichung ihrer Inspirationen mit Ozone und zur Erweiterung der Serie zu bewegen. Zwei emblematische Designer des 20. Jahrhunderts, Pierre Paulin und Michel Boyer, haben sich ebenfalls der Familie angeschlossen und bringen so die Kollektion durch die Zeit.

Paris Inspiration Ozone Etienne Gounot Eric Jähnke

Atelier

Metallschmiede, Maschinenbauer, Polierer, Glasbläser und Steinmetze bauen zeitlose und präzise Teile, von kolossal bis winzig klein, die im Ozone-Atelier in Paris entworfen und zusammengebaut werden. Schließlich werden die besten Komponenten aus der sich ständig verändernden Welt der Beleuchtungstechnologien in die Leuchten eingebaut. Das Ozone Team baut die Produkte zusammen, bekleidet sie und achtet dabei auf Details, Oberflächen und Lichtleistung, um die Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten.

Atelier

Metallschmiede, Maschinenbauer, Polierer, Glasbläser und Steinmetze bauen zeitlose und präzise Teile, von kolossal bis winzig klein, die im Ozone-Atelier in Paris entworfen und zusammengebaut werden. Schließlich werden die besten Komponenten aus der sich ständig verändernden Welt der Beleuchtungstechnologien in die Leuchten eingebaut. Das Ozone Team baut die Produkte zusammen, bekleidet sie und achtet dabei auf Details, Oberflächen und Lichtleistung, um die Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten.

Wandleuchte Embrun A Etienne Gounot Eric Jähnke Ozone Onyx
Wandleuchte Gelule Joseph Dirand Ozone
Kronleuchter Classique V Etienne Gounot Eric Jähnke OZone